Wie sicher ist eyeson?

Technologie, Datenschutz, Hosting und Cloud-Sicherheit

Wir nehmen sowohl den Datenschutz als auch die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Besonders wenn es um Videoanrufe mit Partnern, Kunden usw. geht, verwenden wir Industriestandards, um Ihre Daten zu schützen. 

eyeson ist auf felsenfesten Verschlüsselungstechnologien aufgebaut. Das heißt, alle Verbindungen auf unseren Websites, Diensten und Anwendungen sind SSL/TLS-verschlüsselt (Sicherheit der Transportschicht) oder im Falle von Audio-/Video-Streams durch DTLS/SRTP (sicheres Echtzeit-Protokoll) geschützt. 

Eine detaillierte Darstellung, welche Daten in welchem Anwendungsfall wo verarbeitet werden, finden Sie in unserer ausführlichen Datenverarbeitungsbeschreibung, die die Datenverarbeitung aus der Sicht eines eyeson-Seitenbesuchers und eines registrierten Benutzers beschreibt.

Alle Benutzerdaten und Inhalte werden in hochsicheren europäischen Datenzentren und Cloud-Diensten gehostet, die für Informationssicherheits-Managementsysteme zertifiziert sind und die GDPR der EU erfüllen.

Darüber hinaus können optional verschiedene Cloud-Anbieter für die Durchführung von eyeson-Videomeetings konfiguriert werden, wofür lediglich einmalige Bearbeitungs-gebühren anfallen. Bitte kontaktieren Sie den Vertrieb, um verschiedene Cloud Hosting Provider für Ihre Lizenz an Standorten innerhalb oder außerhalb der EU anzufordern, z.B. A1 digital EXOSCALE, Amazon AWS, Azure, Alibaba, Google, Interoute. Bitte beachten Sie, dass unabhängig davon, welche Option Sie für die Durchführung des Meetings selbst wählen (was nur während des Live-Meetings gilt), alle bei der Anmeldung/Registrierung generierten Daten immer auf österreichischen / europäischen Servern gespeichert werden. Standardmäßig ist beim Online Self Service immer die europäische AWS-Zone konfiguriert. Bitte wenden Sie sich zuerst an uns, bevor Sie mit der Nutzung von eyeson beginnen, wenn Sie bestimmte Cloud-Locations oder Provider für Ihre Meeting-Ausführung nutzen möchten.

Live-Videokonferenzen mit Video- & Audio-Streaming werden im Cloud Server Standort der Lizenzvereinbarung verarbeitet und geroutet. Da eyeson durch die Verwendung seiner einzigartigen Single-Stream-Technologie Bandbreite spart, werden die Medienstreams End-to-Server-to-End verschlüsselt. Wohingegen der Server eine einzelne Instanz für jede Sitzung für sich ist und, wie zuvor beschrieben, bei jedem gängigen unterstützten Cloud-Anbieter auf Anfrage, wie oben beschrieben, gehostet werden kann.

Die serverseitige Schnittstelle zur Steuerung des Meetings wird in Österreich / Europa gehostet, daher finden alle Steuerungsaktionen wie Starten/Stoppen einer Aufnahme, Stummschalten aller Teilnehmer sowie die Übertragung von Chat-Nachrichten dort statt. Im Präsentationsmodus werden gemeinsam genutzte PDF-Dokumente und Bilder nur clientseitig verarbeitet und nicht auf einen Cloud-Storage-Anbieter hochgeladen. Aufnahmen und Schnappschüsse werden immer in Österreich / Europa gespeichert. 

Auf Videokonferenzen kann entweder mit einem regulären eyeson-Account oder über einen Gastlink unter einem anonymen oder angegebenen Namen zugegriffen werden. Die Video-Meeting-Cloud-Ressourcen werden am Standort der Cloud initiiert und genutzt. Während dieser Zeit sind die Clients mit dem Videomeeting verbunden und werden abgeschaltet, sobald wir sicherstellen, dass alle die Verbindung getrennt haben und nicht versucht haben, sie wieder herzustellen. Der Standort des Cloud-Servers wird zu den Bedingungen des Cloud-Anbieters gehostet. 

Wenn Sie z.B. die Facebook & YouTube Live-Streaming-Funktionen von eyeson nutzen, müssen Sie sich mit Ihrem eigenen Google- oder Facebook-Konto verbinden, um die übertragenen Daten in Ihren eigenen Händen zu halten und Ihre Privatsphäre auf diesen Plattformen von Drittanbietern zu schützen. Darüber hinaus können Sie die Live-Streaming-Funktionen zu den zuständigen Drittanbieter-Plattformen nur nutzen und Live-Streaming durchführen, wenn alle Teilnehmer dem zustimmen. 

Unsere Dienste verwenden ein zentralisiertes Protokollierungssystem von eyeson, selbst gehostete Fehlerüberwachung und bei einigen Diensten integrieren wir einen Fehlerüberwachungsdienst von Drittanbietern, Bugsnag, um eine stabile und schnelle Plattform zu gewährleisten. Die Berichte enthalten Zeitstempel und können auch IP-Adressen enthalten. Diese Protokollierungssysteme ermöglichen es uns, die Plattform zu überwachen, die Dienste weiterzuentwickeln und potenzielle Angriffe auf unsere Dienste frühzeitig zu erkennen. 

Bitte beachten Sie, dass die Website Links zu anderen Websites enthalten kann. Wenn Sie einem Link zu einer anderen Website folgen, sollten Sie immer die Datenschutzrichtlinien dieser Website lesen. eyeson ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und/oder Praktiken auf anderen Websites. 
Weitere Informationen darüber, wie wir Daten verarbeiten, finden Sie unter:

eyeson-exoscale

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an support@eyeson.com-. Wir sind für Sie da!