1. Helpcenter
  2. Erkunden Sie unsere Meetingfunktionen

Audio-Only-Modus erklärt

Was ist es und wann sollte ich es verwenden?

Wenn Sie eine langsame oder unzuverlässige Internetverbindung haben, die Videobilder verzögern oder die Verbindung abbricht, sollten Sie den Nur-Audio-Modus ausprobieren. Dieser Modus ermöglicht es Ihnen, an einer Besprechung teilzunehmen, auch wenn Ihr Internet nicht die für eyeson erforderliche Netzwerkumgebung bietet.

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Modus nicht einschalten müssen, wenn Sie eyeson von einem Mobiltelefon aus benutzen, wenn Ihre Internetverbindung ausreichend ist. 

Sie müssen den Nur-Audio-Modus einschalten, bevor Sie in einen Videoanruf eintreten. Während des Gesprächs gibt es keine Möglichkeit, direkt in diesen Modus zu wechseln. Sie können entweder den Anruf verlassen und erneut teilnehmen oder einfach die Seite neu laden.

langsames internet (2)

Sobald Sie den Nur-Audio-Modus aktiviert haben, klicken Sie auf Beitreten, um an der Besprechung teilzunehmen.

Audio-Teilnehmer

Sie werden als Audio-Teilnehmer aufgeführt. In diesem Beispiel ist Sarah eine Audio-Teilnehmerin und kann daher nur die Avatarbilder von Emma und Sophie sehen.  

phone view 2

Wenn Sie den Nur-Audio-Modus ausschalten möchten, aktualisieren Sie einfach Ihre Seite und deaktivieren Sie sie.

Video-Teilnehmer

Obwohl Sarah eine Audio-only-Teilnehmerin ist, sind Emma und Sophie immer noch Video-Teilnehmerinnen und genießen die folgende Ansicht:

In diesem Fall spricht derzeit Sarah:

Bei der Teilnehmerliste in der rechten Menüleiste können Sie sehen, dass die Anzahl der Teilnehmer im Meeting drei beträgt. Im Video-Podium werden jedoch nur diejenigen Teilnehmer mit Video angezeigt, die nicht im Audio-only Modus sind. Wenn Sarah spricht, erscheint lediglich eine Anzeige mit Ihrem Namen, damit leichter erkennbar ist, wer spricht.

Brauchen Sie Unterstützung?

Sollten Sie Kommentare, Vorschläge oder Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an support@eyeson.com zu wenden!